Change Calculator

Ein ethischer Kompass für unser Handeln. Weil Zahlen nicht lügen.

Mit dem Change Calculator möchten wir den multidimensionalen Nutzen nachhaltiger Hygieneprodukte darstellen. Das Tool fungiert als eine Art 'ethischer Kompass' und soll Dich und uns dabei unterstützen, bewusste Konsumentscheidungen zu treffen. Wie sich die Zahlen unseres Change Calculators zusammensetzen, erklären wir Dir hier.

CO2 Ersparnis

Der CO2 Fußabdruck eines Menschen, der ausschließlich Wegwerf-Hygieneprodukte nutzt, beträgt in einem Zeitraum von drei Jahren 30 kg. Die CO2 Emissionen eines Nutzers einer KORA MIKINO Panty liegen im gleichen Zeitraum bei nur 1,5kg. Stellt man die Zahlen prozentual und mithilfe eines mathematischen Dreisatz gegenüber, liegen die Vorteile zugunsten unserer Panties klar auf der Hand.*

*Pro Style können die Kennzahlen variieren, da Materialeinsatz und Preise in der Herstellung abweichen.

Müllvermeidung

Analog zur CO2 Ersparnis lässt sich auch der Beitrag zur Müllvermeidung berechnen. Ein Mensch, der ausschließlich Wegwerf-Hygieneprodukte nutzt, produziert binnen drei Jahren ungefähr 12 kg CO2. Ein Mensch, der eine Menstruations-Panty nutzt, erzeugt im gleichen Zeitraum jedoch nur 111g Emissionen. *

*Pro Style können die Kennzahlen variieren, da Materialeinsatz und Preise in der Herstellung abweichen.

Kostenersparnis

Langfristig gesehen sind unsere Panties im Vergleich zu Einwegprodukten deutlich günstiger. Zwar sind die KORA MIKINO Panties in der Erstanschaffung teurer als handelsübliche Binden oder Tampons, im Laufe der Jahre amortisiert sich aber die Investition in eine nachhaltige Alternative. Unsere Nutzer_innen können in den ersten drei Jahren nach Kauf der Panty ihre Ausgaben für Hygieneprodukte um 50% reduzieren.*

*Pro Style können die Kennzahlen variieren, da Materialeinsatz und Preise in der Herstellung abweichen.

Soziale Verantwortung

Mithilfe des Period Pledge möchten wir Period Poverty weltweit und nachhaltig beenden. Mit jedem Kauf von einem Slip Sivvy oder einem Hipster Hannah spenden wir seit Senkung der Periodensteuer im Januar 2020 0,33 EUR an den Period Pledge. Zusammen mit weiteren Aktionen (z.B. während der Adventszeit, als wir für jeden verkauften 3er Pack eine weitere Panty subventionieren konnten) haben wir seit November 2019 bereits 250 Panties für benachteiligte menstruierende Menschen finanziert.

Quellen: