Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

★★★★★ 4.9/5 bei 5000 Reviews

30 Tage Rückgaberecht

100% VEGAN

Diese 3 Fehler ruinieren Periodenunterwäsche

Weichspüler

Weichspüler legt einen Film über die Faser und wirkt flüssigkeitsabweisend. Bewirkt also genau das Gegenteil von dem was eine Perioden Panty eigentlich leisten soll. Falls es doch mal passiert ist, Tipp siehe unten ⬇️

Falsche Wasch"partner"

Der Reißverschluss wird seinem Namen gerecht und REIßT kleine Löcher in das Gewebe von feinen Textilien. Opfer ist übrigens nicht nur die Periodenpanty, sondern auch T-Shirts etc.

Bleichehaltiges Waschmittel

Viele Vollwaschmittel enthalten Bleiche und greifen damit die Fasern von gefärbten Stoffen an.

limitiertes Angebot

39€ sparen beim Mai Value Pack

NELLIE SEAMLESS Slip leo

38,95 €
 

Der GROSSE Muttertags Sale

Periodenunterwäsche die nicht ausläuft:

Top Tipp

Weichspüler-Unfall was nun?

Nach einem Weichspüler-Unfall:
Panty in mildem Essigwasser auswaschen und dann ganz normal bei 40 Grad in der Maschine waschen. Dieses mal den Weichspüler weglassen :)