1. Was sind Periodenslips?

Periodenslips sind Slips, die Du an Stelle von Tampons, Binden, Slipeinlagen oder Menstruationstassen während Deiner Periode tragen kannst. Periodenslips - auch Menstruationsunterwäsche, Period Panties, Perioden Schlüpfer oder Periodenunterwäsche genannt - können andere Perioden-Produkte ersetzen oder ergänzen, nach dem Tragen gewaschen und erneut verwendet werden - und das mehrere Jahre lang.

Periodenslips dienen als Ersatz für Tampons, Binden, Slipeinlagen und Co.

Damit sind Periodenslips umweltfreundlich und nachhaltig - und dabei ist der Tragekomfort von Periodenunterwäsche mit dem von normaler Unterwäsche vergleichbar. Auch optisch unterscheiden sich Period Pants nicht von normaler Unterwäsche: es gibt sie in vielen Styles und sogar aus Spitze!

Die spannendsten Fakten über Periodenunterwäsche

4 Stück - so viele Tampons der Stärke "normal” kann unsere stärkste Periodenunterhose ersetzen

12h - so lange am Stück kannst Du eine Perioden-Panty tragen, wenn Du eine durchschnittlich starke Periode hast

40°C - bei dieser Temperatur solltest Du Deine Periodenslips waschen, damit Du möglichst lange Freude an ihnen hast!

364 Binden - So viele Binden kannst Du theoretisch im Jahr sparen, wenn Du stattdessen Periodenunterwäsche verwendest.

    2. Wie funktionieren Period Panties?

    Period Panties können je nach Modell bis zu 40ml Blut aufnehmen - das entspricht der Menge an Blut, die 4 normale Tampons aufnehmen können! Das Blut wird dabei zunächst innerhalb von Sekunden durch eine erste, durchlässige Stofflage transportiert und im Anschluss von einer zweiten, wenige Millimeter dicken Sauglage aufgenommen. Diese Sauglage schließt das Blut geruchsneutral und auslaufsicher ein und sorgt für ein trockenes Tragegefühl - bleibt dabei jedoch luftdurchlässig.

     

    3. Wie wasche ich Periodenslips?

    Periodenslips zu waschen ist ganz einfach! Nach dem Tragen solltest Du die Perioden-Panty unter kaltem Wasser ausspülen, um das Blut zu entfernen. Danach kannst Du Deine Periodenunterwäsche einfach in der Waschmaschine waschen. Am Besten geht das bei 40°-60°C im Wäschesäckchen zusammen mit ähnlicher Wäsche. Das Waschen mit niedrigen Temperaturen schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Deine Period-Panty. Denn: schon bei 40°C wird Periodenunterwäsche hygienisch sauber! Zum Trocknen hängst Du die Periodenunterwäsche am Besten an die frische Luft - und schon ist Deine Menstruations-Panty einsatzbereit für die nächste Periode.

    4. Periodenunterwäsche: Vor- und Nachteile

    Welche Vorteile hat Periodenunterwäsche und welche Nachteile haben Period Pants? Periodenunterwäsche ist keine eierlegende Wollmilchsau und hat neben vielen Vorteilen natürlich auch einige Nachteile. Wir haben unsere Kundin Jazz gebeten, von ihren Erfahrungen mit KORA MIKINO Periodenunterwäsche zu berichten und die wichtigsten Vor- und Nachteile von Menstruationspanties für Dich zusammengefasst, damit Du entscheiden kannst: Periodenunterwäsche - Ja oder Nein?

    Periodenunterwäsche Vorteile

    Periodenunterwäsche benutzen ist kinderleicht

    Du ziehst eine Periodenunterhose einfach an, als wäre es eine normale Unterhose. Das macht Periodenunterwäsche für Mädchen* und Teenager gerade zu Beginn ihrer Periode besonders vorteilhaft: Kein ewiges Üben, wie man einen Tampon richtig einführt, kein herumprobieren, ob die Menstruationstasse richtig sitzt. Einfach anziehen und fertig!

    Period Panties sind praktisch und flexibel

    Period Panties sind Dein perfekter Alltagsbegleiter während der Periode: Periodenunterwäsche kann im Alltag, auf Reisen, beim Sport oder im Urlaub am Strand getragen werden. Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen, ob Du eine Toilette findest, auf der Du Deinen Tampon wechseln kannst oder ob Deine Menstruationstasse gerade überläuft. Falls Du mal länger unterwegs sein solltest, kannst Du Menstruationsunterwäsche natürlich auch als Ergänzung zu einer Menstruationstasse benutzen - damit wirklich nichts in die Hose geht ;)

    Periodenunterwäsche ist bequem und schön

    Periodenunterwäsche gibt es in vielen Größen, Farben und Formen - da ist für jede* die richtige Period Panty dabei! Periodenunterwäsche aus MicroModal ist zum Beispiel ganz besonders weich. Und Menstruationsunterwäsche aus Spitze ist so wunderschön, dass man sie gar nicht mehr ausziehen möchte.

    Periodenslips reduzieren Müll

    Wer Periodenslips als Ersatz für Binden oder Tampons nutzt, vermeidet Müll und schont damit die Umwelt.

    Periodenunterwäsche Nachteile

    Periodenunterwäsche muss gewaschen werden

    Im Gegensatz zu Tampons und Binden werden Periodenschlüpfer nicht weggeworfen, sondern wiederverwendet. Das bedeutet natürlich auch, dass sie gewaschen werden müssen, damit sie hygienisch bleiben. Wenn mal keine Waschmaschine zur Hand ist, reicht es auch, die Menstruationsunterwäsche nur mit kaltem Wasser auszuspülen und trocknen zu lassen - doch spätestens nach der Periode sollten die Periodenunterhosen nach dem Ausspülen bei 40°C in einem Wäschesäckchen in der Waschmaschine gewaschen werden.

    Periodenslips haben eine begrenzte Saugkraft

    Natürlich haben auch Periodenunterhosen nur eine begrenzte Saugkraft und können überlaufen, wenn sie zu lange getragen werden. Deshalb sollten sie zu Beginn erst einmal Zuhause ausprobiert werden. Du merkst schnell, wie viel von Deinem Periodenblut die Periodenunterwäsche aufnimmt und ob Du ein stärkeres Modell benötigst oder die Periodenunterhose lieber mit einem Menstruationscup kombinieren solltest. 

    Menstruationsunterhosen sind eine Investition

    Ja, es stimmt - Menstruationsunterwäsche ist teurer als normale Unterwäsche oder Tampons. Aber: die Investition in Perioden Unterhosen lohnt sich! Denn mit Periodenunterwäsche sparst Du Dir die Ausgaben für Binden und co. - und die Sorge, ob Du genügend Tampons parat hast, wenn wieder einmal am Sonntag Deine Periode einsetzt. Und noch eine gute Nachricht: Mit unseren Periodenunterwäsche Sparpacks kannst Du beim Kauf von Periodenslips im 3er Pack sparen! Worauf wartest Du noch?

    5. Welche Periodenunterwäsche kaufen? 5 Tipps zur Auswahl der richtigen Periodenslips

    Du bist überzeugt davon, dass Periodenunterwäsche sich lohnt aber fragst Dich, welche Periodenunterwäsche Du kaufen sollst? Hier haben wir Dir 5 Tipps zusammengestellt, worauf Du beim Kauf Deiner Periodenslips achten solltest:

    1) Saugstärke von Perioden-Panties & Stärke Deiner Periode

    First things first: Am wichtigsten bei der Wahl der richtigen Perioden-Panty ist die Saugkraft.

    Saugstärke von Period-Panties

    Period-Panties gibt es in verschiedenen Saugstärken. Die stärkste Periodenunterhose von KORA MIKINO saugt 40ml Flüssigkeit - so viel wie 4 normale Tampons. Für viele Kund*innen reichen aber bereits die starken (bis zu 30ml Saugkraft) oder mittleren (bis zu 20ml Saugkraft) Modelle unserer Periodenslips aus. Für die ganz schwachen Tage bieten wir auch Periodenpanty-Modelle mit 15ml Fassungsvermögen.

    Stärke Deiner Periode

    Wenn Du eine eher starke Periode hast, solltest Du auf ein saugstarkes Modell zurückgreifen (30-40ml Fassungsvermögen). Alternativ kannst Du an Deinen stärkeren Tagen auch einen Menstruationscup oder Tampons zusätzlich zu der Perioden-Panty tragen. Bei einer leichten oder mittleren Periode reicht Periodenunterwäsche mit 20-30ml Fassungsvermögen. Wenn Du unsicher bist, welche Saugstärke Du brauchst, überlege einfach wie viele Tampons in welcher Stärke Du an einem durchschnittlichen Tag Deiner Periode benutzt. Sind es mehr als 4 normale Tampons, solltest Du eine Perioden-Panty mit 30-40ml verwenden. Sind es 4 normale Tampons, reicht eine Periodenunterhose mit 20-30ml Saugstärke.

    2) Der Schnitt Deiner Perioden-Panty

    Genau wie beim Kauf von normaler Unterwäsche kannst Du auch beim Kauf Deiner Menstruationsunterwäsche zwischen verschiedenen Schnitten wählen. Ob Du lieber Perioden-Hipster, Periodenslips oder Perioden-High-Waist trägst, liegt ganz bei Dir.

    3) Periodenunterwäsche solo oder in Kombination mit einem anderen Periodenprodukt

    Menstruationswäsche kann auch in Kombination mit Menstruationscups, Menstruationsschwämmen oder Tampons getragen werden. In diesem Fall muss die Periodenunterhose nicht Dein ganzes Periodenblut aufnehmen - wenn Du Periodenunterwäsche also in Kombination mit einem anderen Periodenprodukt tragen willst, kannst Du eine weniger saugstarke Period-Panty kaufen.

    4) Material, Inhaltsstoffe & Produktion von Periodenslips

    Je nachdem, was Dir beim Material Deiner Periodenunterwäsche wichtig ist, solltest Du die Materialien und Inhaltsstoffe von Periodenunterwäsche checken. Wir haben zum Beispiel eine große Auswahl von Menstruationsunterwäsche aus nachhaltigen Fasern, Periodenslips mit Spitze, vegane Period-Pants oder Periodenunterwäsche ohne Silber. Auch der Produktionsort und die Produktionsbedingungen könnten Deine Kaufentscheidung beeinflussen. KORA MIKINO produziert ausschließlich in der EU und unter fairen Bedingungen für Näher*innen und Produzent*innen.

    5) Periodenunterwäsche testen bevor Du Dich festlegst

    Bevor Du Dich auf eine Saugstärke oder einen Style festlegst, empfiehlt es sich, dass Du Dir Perioden Pants mit verschiedenen Saugstärken kaufst. In unserem Perioden-Panty 3er Starter Pack haben wir deshalb drei verschiedene Panties mit unterschiedlichen Saugstärken und Schnitten zusammengestellt. Du kannst es Dir ganz einfach versandkostenfrei unter diesem Link bestellen und in Ruhe ausprobieren, welche Schnitte und Saugstärken sich für Dich richtig anfühlen.

    Noch unsicher? Dann frag' unseren Produktberater!

    Keine Sorge, falls Du Dich noch nicht für eine Period Panty entscheiden konntest. Denn genau dafür haben wir den KORA MIKINO Produktberater entwickelt: Klick' Dich durch ein paar schnelle Fragen und finde in wenigen Minuten die perfekte Period Panty für Dich! Hier geht es zum Produktberater:

    KORA MIKINO Produktberater für Periodenpanties

    Hier geht's zum Produktberater:

    Jetzt Panty finden

    Noch Fragen zu Periodenunterwäsche? Hier findest Du die Antworten.

    • Was ist das besondere an Periodenslips von KORA MIKINO?

      Periodenslips von KORA MIKINO sind in Berlin entwickelt, fair in Europa produziert, nachhaltig und vegan. Wir bei KORA MIKINO haben jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Menstruationsunterwäsche und wissen, worauf es bei Periodenslips ankommt. Dabei entwickeln wir Periodenunterwäsche die nicht nur funktioniert, sondern auch noch wunderschön aussieht. Überzeuge Dich selbst - KORA MIKINO Periodenunterwäsche ist super weich, schön und hält, was sie verspricht.

    • Wie lange kann ich Periodenslips tragen?

      Du kannst Periodenslips bis zu 12 Stunden am Stück tragen. Wir empfehlen, sie morgens und abends zu wechseln. Natürlich ist aber auch Dein individueller Blutfluss ausschlaggebend. Wenn Du also zu den Menschen mit (sehr) starken Monatsblutungen gehörst, kann es sein, dass die Panty an den starken Tagen bei Dir nicht ausreicht. Du kannst die Menstruations-Panty dann entweder öfter am Tag wechseln oder zusätzlich Binden, Tampons oder eine Menstruationstasse (yeah - kein Müll) benutzen. Du entscheidest, was am besten zu Deinem Alltag und Deinem Wohlbefinden passt. An den vielen ungefähren Angaben kannst Du sehen, dass es sich hierbei um Durchschnittswerte handelt. Jeder Mensch ist anders und anders bedeutet nicht unnormal!

    • Ist Periodenunterwäsche nachhaltig?

      Menstruationshosen sind eine nachhaltige Alternative zu Tampons und Binden. Mit Menstruations-Panties bist Du ganz offiziell Mitglied im 'ich blute grün' Kollektiv. Hier geht's lang zu unseren Menstruations-Panties.

    • Ist Periodenunterwäsche hygienisch?

      Ja! Bei richtiger Pflege ist Periodenunterwäsche absolut hygienisch. Sobald die Periodenunterhose voll ist, wechselst Du sie einfach und spülst die getragene Unterhose unter kaltem Wasser aus. Später kannst Du sie ganz normal bei 40°-60°C im Schonwaschgang im Wäschenetz waschen. Bereits bei niedrigen Temperaturen von 40° wird die Period Panty hygienisch rein, Du musst keine extra Waschzusätze wie z.B. Hygienespüler verwenden.

    • Halten Periodenslips dicht?

      Periodenslips halten für bis zu 40ml Flüssigkeit dicht - das sind ungefähr 4 Tampons der Stärke "normal". Die Sauglage unserer Period Pants nimmt Dein Periodenblut zuverlässig auf und schließt es ein, so dass nichts nach außen dringt. Keine Flecken kommen auf Deine Kleidung. Wichtig ist, dass Du die Periodenunterwäsche regelmäßig wechselst.

    • Kann ich Menstruationsunterwäsche in der Nacht tragen?

      Natürlich kannst Du Menstruationsunterwäsche in der Nacht tragen. Unsere Kundinnen wählen für die Nacht am liebsten die Periodenunterwäsche Modelle SIVVY oder HANNAH 2, weil diese besonders lange Sauglagen haben. Auch Periodenslip MARLENE bietet sich für die Nacht an, da sie mit 40ml die stärkste Saugkraft hat. Bei besonders starker Blutung kannst Du die Menstruationspanty in der Nacht auch mit dem KoraCup kombinieren.

    • Wo kann ich Periodenunterwäsche kaufen?

      Periodenunterwäsche kannst Du entweder bei uns im Onlineshop oder bei einem unserer Partnershops kaufen. Eine Übersicht unserer Partnerläden findest Du hier.

    • Wo finde ich noch mehr Informationen über Periodenslips?

      Noch mehr Antworten zu den häufigsten Fragen über Periodenslips findest Du in unseren Periodenunterwäsche FAQs. Wenn Du mehr über die Funktion unserer Periodenslips erfahren willst, klicke hier. Solltest Du noch weitere Fragen zu Periodenslips oder KORA MIKINO haben, schreibe uns einfach eine Mail an hikora@koramikino.de oder nutze unser Kontaktformular.