UNSERE MISSION

MENSTRUATION 3.0

  • Klimaneutrale und ZeroWaste Menstruation

  • Regionale Materialien & Produktion, wenn immer möglich

  • Höchste ethische Standards entlang der Produktionskette

  • Kein tierisches Leid = Peta Vegan zertifiziert

  • Produktentwicklung gemeinsam mit unseren Kund_innen

  • Das Tabu rund um Menstruation bekämpfen


KORA MIKINO MENSTRUATIONS PANTY HIPSTER MODELL


Liebste_r Leser_in, liebste_r Menstruant_in

im Oktober 2018 habe ich KORA MIKINO SUSTAINABLE FEMCARE gegründet, um den Müllbergen, die durch Wegwerfhygieneprodukte wie Binden und Tampons entstehen, etwas entgegen zu setzen. Hinzu kommt, dass das wohl einfachste Produkt für die Monatshygiene (was ein Wort) am Markt schlichtweg gefehlt hat: Eene wiederverwendbare Unterhose mit Saugfunktion. Fair produziert, ohne tierisches Leid, zu einem vernünftigen Preis mit außergewöhnlich guten Materialien. 


Schon viele Monate vorher habe ich mit Unterstützung meines Produzenten, Universitäten, Textilexpert_innen, Freund_innen und 800 komplett fremden Menschen geprototyped, Wünsche und Bedürfnisse herausgefunden, gelernt, getestet, verworfen, designed, verändert und schlussendlich zwei Menstruations-Panty-Modelle entwickelt: einen Slip und einen Hipster. 

Julia Rittereiser

Gründerin KORA MIKINO

ZERO WASTE MENSTRUATION

GEMEINSAM GEGEN DEN KLIMAWANDEL MENSTRUIEREN

432.000.000 Kg

sprich: vierhundertzweiunddreißigmillionen

Monatshygieneartikel werden pro Jahr in der EU verkauft und ebenso viel Müll fällt an. Theoretisch sogar mehr, denn was in dieser Rechnung nicht berücksichtigt ist, sind die Plastiksäckchen in die die benutzten Tampons, Binden oder Slipeinlagen oft zusätzlich eingewickelt werden. 

Egal, ob konventionell oder Bio - alle Artikel landen früher oder später im Restmüll - und der wird in fast allen Ländern, so wie in Deutschland, verbrannt.

Die Produktion von Tampons und Binden ist bereits CO2 intensiv, weil es viel Energie und Ressourcen braucht, aus Zellwolle oder Baumwolle und Plastik, Papier und Karton einen Tampon oder eine Binde samt Verpackung herzustellen. 

Und im Durchschnitt hat ein Tampon oder eine Binde dann lediglich eine Lebensdauer von ungefähr 4 Stunden. Ziemlich viel CO2 und Müll für so einen kurzen Einsatz, finden wir ;)

UNSERE WERTE


GRASSROOT FEMINISM


Wir machen die Menstruation sichtbar: bei uns ist Menstruationsblut nie blau und immer rot. Wir nehmen kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, das Menstruation, Vulva, Vagina und all die anderen oft mit einem Tabu belegten Begriffe zu benutzen. Wir entwickeln unsere Produkte gemeinsam mit unseren Kund_innen: bisher haben wir über 1200 Menschen zu ihren Bedürfnissen rund um Monatshygiene und Feedback zu unseren Produkten befragt und setzen dieses mit Priorität um. Wenn wir ein Fotoshooting veranstalten, stehen Menschen aus unserer Community vor der Kamera und modeln die Panties.


FEMINISMUS ENTLANG DER WERTSCHÖPFUNGSKETTE

Alle an der Produktion der KORA MIKINO Menstruations-Panty beteiligten Menschen werden fair behandelt und fair bezahlt. Da machen wir keine Kompromisse. Deswegen produzieren wir ausschließlich in der EU mit zertifizierten Partnern, die unsere Werte teilen.

Die meisten Menschen in der Textilproduktion sind Frauen, aber keine Bange, uns sind alle Menschen, die an der Produktion unserer Menstruationsunterwäsche beteiligt sind, wichtig. 

ETHICAL SUSTAINABILITY

Unser Ziel ist es, Dir eine Zero Waste und klimaneutrale Menstruation zu ermöglichen, denn Wegwerfprodukte wie Tampons und Binden sind nicht zukunftsträchtig, da sie unsere Müllkippen und CO2 Bilanz immer weiter wachsen lassen. Wir entwickeln aber nicht irgendeine Menstruations-Panty, sondern die mit dem geringsten CO2 Fußabdruck! Wie machen wir das?  Für die Menstruations-Panty nutzen wir nachhaltige (Hallo Tencel :), vegane und regionale Materialien. 

UNSERE MATERIALIEN

VEGAN, NACHHALTIG & REGIONAL

TENCEL® AUF BUCHENHOLZBASIS


Hauptbestandteil der Panty ist Buchenholz. Daraus wird MicroModal® gestrickt und das ist unfassbar weich, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Ein Träumchen. Es wird aber noch besser: Das Buchenholz kommt aus FSC zertifizierter Forstwirtschaft aus Mitteleuropa. Im Vergleich zu Baumwolle sind die Transportwege somit viel kürzer und der Einsatz der wertvollen Ressource Wasser viel geringer. Tencel®  ist mit vielen Öko-Siegeln ausgezeichnet, darunter das EU Ecolabel.


PETA APPROVED VEGAN

Aber Stoff ist doch immer vegan?! Leider nicht! Neben den ganz offensichtlichen tierischen Fasern, wie Wolle oder Seide, enthalten viele Textilien Farbstoffe, Komponenten oder Wachse tierischen Ursprungs. Wir sind der Überzeugung, dass es für eine Menstruations-Panty keine tierischen Inhaltsstoffe braucht und haben unsere Periodenunterwäsche so designed, dass sie höchste Performance erbringt und das ganz ohne Tier. Und haben deshalb von Peta das offizielle Siegel vegan approved verliehen bekommen.

REGIONALITÄT

KORA MIKINO bezieht, wenn immer nur möglich, die Materialien für die Panty regional. Unsere 2-Layer-Technology wird in Bayern produziert, das Tencel® kommt aus Österreich und angrenzenden Ländern und unsere Produktion findet auf der Schwäbischen Alb und in Europa statt. Das alles sind bewusste Entscheidung GEGEN Fast Fashion und FÜR ethische, nachhaltige und umweltfreundliche Prinzipien. Je näher wir dran sind, desto besser können wir einschätzen, bewerten und kontrollieren, inwieweit unsere Prinzipien Wirklichkeit sind und müssen uns nicht auf Mittels_männer_frauen verlassen.


WER IST KORA MIKINO?

kora mikino [ˈkɔrə /mikino/] heißt auf Esperanto *Freundin*. Esperanto ist eine Plansprache, die entwickelt wurde, um die Völkerverständigung zu verbessern, Rassismus zu verhindern und zum Weltfrieden beizutragen. We <3!


3er Sparpack SLIP SIVVY - Menstruations-Panty
€99,00€90,00