Du fragst Dich, wie es ist Periodenunterw√§sche zu tragen? Die bezaubernde Florence hat die KORA MIKINO Menstruations-Panty einmal Probe getragen. Danach haben wir uns in einem gem√ľtlichen Cafe getroffen und √ľber ihre Erfahrung mit ‚ÄėHannah‚Äô (unserem Hipster Model) gequatscht. #teamkora sagt schon mal vorweg; liebe Florence, danke f√ľr Deine Offenheit! Aber erstmal kl√§ren wir die wichtigste Frage zuerst.

Period Pants: Was ist das eigentlich?

Periodenunterw√§sche sind Unterhosen mit einer integrierten Einlage. Die wenige Millimeter dicke Sauglage transportiert das Blut sekundenschnell weiter und sorgt so f√ľr ein trockenes Tragegef√ľhl. Florence hat unsere Hipster Modell Hannah getestet und erz√§hlt hier, welches Verh√§ltnis sie zu ihrer Periode hat. Aber erstmal wollen wir Dir Florence vorstellen.

Wer bist Du und was machst Du? Und wie ist Deine Periode?

Ich bin Florence und wohne seit viereinhalb Jahren in Berlin. Bis vor Kurzem habe ich in einem Start-up als Office Managerin gearbeitet. Aktuell habe ich nur einen Nebenjob in einer Bar und nutze die neu gewonnene Zeit, um mich auch mal um mich zu k√ľmmern.

Und zu meiner Periode: Ich kann mich sehr auf sie verlassen, sie ist stark und regelm√§√üig. Tag eins und zwei sind die schlimmsten Tage, Tag drei ist mittelm√§√üig und an Tag vier und f√ľnf vergesse ich sie fast schon.

Periodenunterwäsche testen

Florence hat unser Hipster Hannah Modell getestet. Auf dem Foto trägt unser Model Yasemin die Panty in beige.  Foto: Maja Matkowska, ePic Projects.

Wie war Dein Test der Period Pants?

Ich habe das Hipster Modell Hannah getestet und war total √ľberrascht, dass die Panty tats√§chlich alles aufgesogen hat! Ich war w√§hrend meines Tests auf dem Weg ins Caf√© und unterwegs fing es bei mir an zu laufen. Im Caf√© musste ich mich dann aber entgegen meiner Bef√ľrchtung nicht auf eine nasse Panty setzen, denn die Panty hat wirklich alles aufgesogen und sich rundum trocken angef√ľhlt. Als ich auf der Toilette war, habe ich dann auch gesehen, dass die Panty innen komplett trocken und sauber geblieben ist. Das hat mich echt beeindruckt, das h√§tte ich vor allem auch so nicht gedacht.

Hast Du einen Geruch bemerkt während dem Tragen der Period Pants?

Da war gar kein Geruch! Ein Tampon riecht nach Blut, Eisen, da ist immer ein Geruch. Aber bei der Panty war kein Geruch!¬† Zun√§chst fand ich das Gef√ľhl, mitzubekommen wie ich blute, teilweise unangenehm und habe mich gefragt, ob ich jetzt in der Suppe rumlaufen muss. Aber es wird alles super von der Panty aufgesogen, ich fand das echt gut. Die Panty ist bequem, das Material f√ľhlt sich gut an. Ich bin mega beeindruckt.¬†

Allerdings kam meine Periode etwas zu fr√ľh, weswegen ich die Panty erst ab Tag vier benutzen konnte. Deshalb war meine Periode sehr leicht, aber das hat gut gepasst, da die Menstruations-Panty ja die Menge von drei Tampons auff√§ngt. Das war perfekt, da ich dann bis zum Ende meiner Periode gar keine weiteren Hilfsmittel mehr brauchte.

Periodenunterwäsche testen

Periodenunterwäsche kann eine geeignete Alternative zu Tampons und Binden sein. Foto: Canva.

Findest Du, dass Period Pants eine geeignete Alternative zu Tampons und Binden ist?

Ich habe vor dem Test immer sehr klassisch Tampons benutzt. Allerdings sind in Tampons eben auch so viele Zusatzstoffe drin und deswegen hatte ich schon öfter den Gedanken, es mit diesen Panties oder eben auch Cups zu versuchen und meiner kleinen Freundin da unten mal etwas Nachhaltiges und Gutes zu gönnen.

Letztes Jahr hat mir eine Freundin einmal Slipeinlagen geliehen, die fand ich gut und habe sie mir dann auch selbst gekauft und zusätzlich zu den Tampons verwendet. Allerdings habe ich dadurch dann direkt eine Pilzinfektion bekommen, weswegen ich danach nie wieder Slipeinlagen benutzt habe. Ich möchte jetzt als nächstes die Menstruationstasse in Kombination mit Menstruationspanties ausprobieren, was mir sinnvoll erscheint, da ich sowieso immer etwas stärker blute.

Wie war das Tragen der Period Pants f√ľr Dich?

Das Tragegef√ľhl der Periodenunterw√§sche war f√ľr mich nicht anders als bei einer normalen Unterhose. Die Sauglage der Menstruations-Panty f√ľhlt sich in der Hand ein bisschen wie eine Binde an, aber beim Tragen sp√ľrt man sie nicht. Ich hatte an dem Tag eine enge Jeans an und die Panty war bequem und hat nicht durchgedr√ľckt. Mir fiel nur auf, dass meine Panty etwas klein war, also h√§tte ich sie mir selbst wahrscheinlich eine Gr√∂√üe gr√∂√üer gekauft.

Die Panty sa√ü aber trotzdem bequem, sie hat nicht gedr√ľckt oder gezwickt und sie hat sich vor allem gut auf der Haut angef√ľhlt. Die Sauglage sp√ľrst du nicht, beim Gehen nicht und beim Sitzen auch nicht, du kriegst einfach nichts davon mit. Das war echt eine interessante Erfahrung und vor allem auch ein extrem befreiendes Gef√ľhl, mal keinen Tampon zu tragen. Das war echt sch√∂n und hat mir richtig gut gefallen. Das einzige woran sich wahrscheinlich jeder erst gew√∂hnen muss, ist, dass man mitbekommt wie man blutet. Aber das ist eben ein nat√ľrlicher Prozess, dass du das dann erst mal dort sp√ľrst. Dann kann es wahrscheinlich auch vorkommen, dass bei Frauen mit viel Schambehaarung etwas Blut in den Haaren zur√ľckbleibt. Aber bei mir war tats√§chlich immer alles trocken und sauber und die Panty hat auch wirklich alles aufgesogen.

Periodenunterwäsche testen

Florence in unserer Hipster Hannah Panty.

Danke f√ľr das Teilen Deiner Erfahrungen mit uns Florence! Falls Du jetzt noch weitere Erfahrungsberichte lesen m√∂chtest, Vreni Frost hat auch Menstruationsunterw√§sche getestet.

 

Produkte aus diesem Artikel

All Time Favourites